Logo

Malerbetrieb Michael Weber

Gut gedämmt - Geld gespart

Wer Energie spart, ist ökologisch und ökonomisch überlegen. Einerseits lässt sich durch eine Einsparung ein wesentlicher Beitrag zum Umweltschutz leisten, zusätzlich schützen Sie aber auch Ihr eigenes Portemonnaie.
Eine sehr gute Möglichkeit, die eigenen Gebäude vor einem Energieverlust zu schützen, ist das Wärmedämmverbundsystem, eine nachhaltige Außendämmung, die Ihnen hilft, den Heizwärmeverbrauch wirkungsvoll und preiswert zu reduzieren. Seit mehreren Jahrzehnten kann sich dieses System am Markt behaupten. Sie sparen durch den Einsatz bis zu dreißig Prozent Ihrer bisherigen Kosten.
Wir bieten unseren Kunden das komplette Paket von der Einrüstung der Objekte über die Wärmedämmung bis hin zum letzten Pinselstrich an der Fassade. In einem Beratungsgespräch informieren wir über die aktuellen Dämmmaterialien und ermitteln die bestmöglichen Lösungen zur Dämmung. Nach den Richtlinien der EnEV und nach dem Stand der Technik.

- WDV-Systeme verbessern das Raumklima
- WDV-Systeme sparen Heizkosten
- WDV-Systeme schützen die Fassade
- WDV-Systeme tragen zur Reduktion des CO²-Ausstoßes bei


Ungedämmte Fassade Die Thermografie einer Fassade mit gedämmter (links) und ungedämmter Haushälfte (rechts). Blau steht für minimalen Wärmeabfluss durch die Fassade, rot bezeichnet Zonen mit maximalen Verlusten, beispielsweise Rolladenkästen.

Nach oben

© Petra Weber Februar 2017